top of page

Sie hilft, wo sie nur kann




Wenn Hilfe gebraucht wird, ist sie zur Stelle. Seit 35 Jahren ist Kathrin Gerner (54) Mitglied im TuS Vinnhorst, seit 15 Jahren bekleidet sie das Amt der Sozialwartin, ist unter anderem für die Versicherungsangelegenheiten des Vereins – etwa bei Sportunfällen – zuständig. Dafür gab es jetzt die silberne Ehrennadel. Ganz stark engagiert sich Gerner in Sachen Zertifizierung des Tus Vinnhorst bei der Prävention sexualisierter Gewalt. Aber auch beim Verkauf, bei der Organisation der Heimspiel der ersten Herren und am Kampfrichtertisch hilft das „fleißige Bienchen“. 35 Jahre ist Kathrin Gerner mittlerweile im Verein und mit ihrem umfangreichen Ehrenamt eine echte Stütze des Vereins am Mittellandkanal.

Vorsitzender Uwe Jankowski (rechts) und der erste stellvertretende Vorsitzende Stefan Schmidt ehrten Kathrin jetzt für ihren unermüdlichen Einsatz.

Comments


bottom of page